RedcoolMedia favicon

1939-10-04-UfA-Tonwoche-Nr.474

Free download 1939-10-04-UfA-Tonwoche-Nr.474 video and edit with RedcoolMedia movie maker MovieStudio video editor online and AudioStudio audio editor onlin

This is the free video 1939-10-04-UfA-Tonwoche-Nr.474 that can be downloaded, played and edit with our RedcoolMedia movie maker MovieStudio free video editor online and AudioStudio free audio editor online

VIDEO DESCRIPTION:

Play, download and edit the free video 1939-10-04-UfA-Tonwoche-Nr.474.

The "UfA-Tonwoche" is a newsreel out of the Third Reich which has been produced until June 1940. Political, military, cultural and sporting events from Germany and foreign countries are shown.
---
Die UfA-Tonwoche ist eine Wochenschau aus dem Dritten Reich, die bis Juni 1940 produziert wurde. Es werden politische, militaerische, kulturelle und sportliche Ereignisse aus Deutschland und dem Ausland gezeigt.
---
Staatsbegraebnis fuer den bei Warschau gefallenen Generaloberst Freiherr von Fritsch. In der Aussenpolitik werden Buendnisse mit Russland, der Tuerkei und Italien geschlossen. Trotz des Kriegs finden grosse Sportereignisse statt. Die Jugend ist im Frontabschnitt Heimat eingesetzt. Im ersten Kriegsmonat arbeiten bereits 1 Million Jugendliche z.B. bei Feuerwehruebungen oder der Feldarbeit. Auch Tiere aus dem Zoo, wie Elefanten und Dromedare helfen bei der Arbeit auf den Aeckern. Die Maedels vom BDM besuchen verwundete Soldaten mit Blumen. Schwierigstes Problem der Zivilverwaltung sind die Juden, die seit jeher das internationale Verbrechergesindel stellen. Diese fuehren gleichzeitig in London und Paris im Namen der Humanitaet und Menschlichkeit das grosse Wort. Warschau erklaert am 27. September die Kapitulation. Ein feindlicher Flugzeugtraeger wird versenkt, der Fuehrer ehrt Kommandant und die Mannschaft mit dem eisernen Kreuz.

Download, play and edit free videos and free audios from 1939-10-04-UfA-Tonwoche-Nr.474 using RedcoolMedia.net web apps

Ad

LATEST FREE VIDEOS & AUDIOS

TOP WEB APPS TO CREATE OR MODIFY FILES:

Ad